Massagekurs für Paare

Massagekurs für Paare in Berlin

In unserem Massagekurs für Paare zeigen wir Ihnen verschiedene Massagetechniken. Diese Griffe für Rücken und Beine, Kopf, Gesicht und Füße werden Sie erlernen und mit unserer Unterstützung an ihrem Partner probieren.

Im Regelfall sind es Einzelkurse im gemütlichen Rahmen. Ein Therapeut und ein Paar.

Preise: ca. 3 Stunden 198 €

 

Massagekurs für Paare

Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit… in den verschiedenen Sprachen der Welt bedeutet das Wort Massage „Berühren“, „Betasten“ oder „kneten“. Eine Massage ist sehr individuell und niemals nur mechanisch zu sehen. Die Psyche und der Körper finden dabei wieder zusammen . Die Seele lässt sich berühren und der Körper kann herunter fahren und sich entspannen. Alle Sinne werden neu gestimmt. Sie bekommen Zeit sich auf die Ruhe zu besinnen und sich einfach treiben zu lassen.

Auszeit vom Alltag

Stress in der Arbeit, Alltag, die Kinder und die vielen Verpflichtungen … wie schnell bleibt da die Partnerschaft auf der Strecke. Für viele ist eine Partnermassage dann eine willkommene Abwechslung. Zeit miteinander verbringen und den verspannten Körpern etwas gutes tun. In der heutigen, angespannten Zeit wertvoller denn je.

Wellness für die Sinne

Einander gutes tun, sich den Rücken stärken, gemeinsam eine Auszeit nehmen, das Handy beiseite legen und entspannte Momente in einer besonderen Atmosphäre schaffen.

Massagekurs für Paare

 

Die Partnerschaft neu beleben

Durch diese ungezwungen Berührungen und Empfindungen können sie aber auch den Körper Eures Partners völlig anders wahrnehmen, Empfindungen und Gefühle gegenseitig neu kennen lernen, intensivieren und sich so körperlich nochmal ganz neu näher kommen.

Doch viele Paare sind beim gemeinsamen Massieren unsicher.

Es tauchen Fragen wie … „Kann ich etwas falsch machen? Kann ich den anderen verletzten? Welche Möglichkeiten der Massage gibt es? Wie kann ich als der Massierende die Massage entspannt gestalten?“ auf. Eine Massage sollte ein Erlebnis sein. Sollte etwas sein, worauf ihr Euch freut und bei dem Beide Entspannung und Austausch erfahren.

Um zu erlernen wie es geht, ist ein Partnermassage Workshop dafür genau das richtige. Es ist in perfekter Anlass, um Zeit miteinander zu verbringen und in entspannter Atmosphäre neues zu erlernen, Spaß zu haben und alle Zweifel und Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen.

Wir zeigen Ihnen wie es geht, beantworten gern alle Fragen und stellen zusammen mit Euch einen tollen, gemeinsamen und individuellen Massageablauf zusammen!

Sie erhalten wertvolle Tipps zur Gestaltung Ihrer Massage und zum „Drum herum“. Sie erfahren zum Beispiel wie sie zuhause eine schöne Atmosphäre zum Massieren schaffen können oder welches Öl am besten verwendet werden kann. Wann ist die beste Zeit zum massieren, welches sind die besten Voraussetzungen oder worauf müssen sie achten. Was sollte und darf nicht mit massiert werden.

Wir geben Ihnen einen Einblick in die Massagetätigkeit und in die wichtigsten anatomischen Grundkenntnisse und zeigen, wie Sie mit möglichst wenig Anstrengung eine schöne Massage stattfinden lassen können.

Massage soll nicht anstrengend sein.

Auch für den Massierenden nicht. Wir zeigen Ihnen die richtige Körperhaltung während der Massage, geben Tipps wie ihr es noch entspannter haben könnt. In ca. 3 Stunden vermitteln wir eine Auswahl an Griffen und Techniken. Die Techniken, mit denen gearbeitet wird , haben ihren Ursprung in den verschiedensten Massagerichtungen. Anteile aus der klassischen Massage oder der Tiefengewebsmassage, oder auch aus der Haiwaiianischen Massage oder der Ayuvedischen Massage fließen mit ein. Es gibt keinen feststehenden Grundplan, wie eine Massage abzuarbeiten ist. Wir erstellen ein erstes auf Euch abgestimmtes Gerüst für die Massage. Ihr erlernt verschiedene Techniken mit denen ihr dann zuhause ganz individuell spielen könnt.